Abmahnung von Jack Daniel’s Properties Inc. und Boehmert & Boehmert erhalten?

Abmahnung von Jack Daniel’s Properties Inc. und Boehmert & Boehmert: Seit einiger Zeit vertreten wir Mandanten, die  eine Abmahnung von Jack Daniel’s Properties Inc. und Boehmert & Boehmert Rechtsanwälten erhalten haben. Hintergrund ist in der Regel der Vorwurf einer Markenrechtsverletzung zu Lasten der Jack Daniel’s Properties Inc.

Wenn Sie eine Abmahnung von Jack Daniel’s Properties Inc. und Boehmert & Boehmert Rechtsanwälte erhalten haben, können Sie unsere kostenlose Ersteinschätzung durch einen Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und spezialisierten Anwalt für Markenrecht nutzen. Übersenden Sie uns hierzu die Abmahnung via E-Mail oder Fax. Selbstverständlich können Sie auch unser Direkthilfeformular nutzen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen und klären Sie über die Reaktionsmöglichkeiten auf.

 

Abmahnung von Boehmert & Boehmert und Jack Daniel’s – worum geht es?

Die Jack Daniel’s Properties Inc.  ist Inhaberin verschiedener Markenrechte in Bezug auf den Whiskey „Jack Daniel’s“. Diese Marken sind für verschiedene Waren und Dienstleistungen geschützt. In letzter Zeit häufen sich dabei Abmahnungen in Bezug auf die Benutzung des Jack Daniels Logos. Das Logo wird dabei häufig als Markenparodie oder rein dekorativ verwendet. Nicht immer handelt es sich in diesen Fällen um eine Markenrechtsverletzung. Wir kennen die Abmahnung von Boehmert & Boehmert / Jack Daniels bereits seit einigen Jahren und haben bereits mehrfach darüber berichtet. In der Abmahnung wird die Abgabe einer umfangreichen Unterlassungserklärung und die Erstattung von Rechtsanwaltskosten verlangt. Da betroffene Unternehmen soll darüber hinaus Auskunft erteilen. Die Auskunft führt dann zum Schadensersatz.

 

Wie sollte man auf die Abmahnung von Boehmert & Boehmert / Jack Daniels reagieren?

Betroffene Unternehmer sollten die Abmahnung unbedingt ernst nehmen. Auch wenn Sie die Abmahnung nur per E-Mail erreicht, heißt dies nicht, dass Sie die Abmahnung ignorieren können. Eine Abmahnung ist keine Kündigung. Der Absender muss zunächst nur nachweisen, dass er die Abmahnung losgeschickt hat. Auch die Unterlassungserklärung sollte keinesfalls ungeprüft unterschrieben werden. In der Regel ist dieser sehr weit gefasst und sollte eingeschränkt werden. Zudem enthält die Unterlassungserklärung ein Schuldanerkenntnis – auch in Bezug auf die Kosten der Abmahnung. Diese können zwischen 1500 und 3000 Euro liegen. Dem Abgemahnten wird der Gegenstandswert noch nicht mitgeteilt.

Die Gegenstandswerte in Markensachen beginnen in der Regel bei 50.000 Euro. Wer hier vorschnell unterschreibt, haftet für die Rechtsanwaltskosten. Wenn Sie eine Abmahnung von Jack Daniel’s Properties Inc. und Boehmert & Boehmert Rechtsanwälte erhalten haben sollten Sie daher folgende Praxistipps beachten:

  • Ruhe bewahren und die gesetzten Fristen beachten
  • keine Kontaktaufnahme mit der Gegenseite
  • Unterlassungserklärung nicht ohne Prüfung und Modifikation unterzeichnen
  • Fachanwalt kontaktieren

Dr. Wallscheid & Drouven – Anwälte für Markenrecht

Haben Sie oder Ihr Unternehmen eine Abmahnung, eine Klage, eine einstweilige Verfügung oder einen Mahnbescheid erhalten, nutzen Sie die Erfahrung eines erfahrenen Anwalts für Markrecht. Die Anwälte von Dr. Wallscheid & Drouven stehen Ihnen in Münster und bundesweit zur Verfügung. Unsere Anwälte verfügen über Erfahrung aus vielen tausend Abmahnverfahren aus den Bereichen des Markenrechts, Urheberrechts sowie Wettbewerbsrechts. Ihr Vorteil ist unsere Spezialisierung:

  • erfahrene Fachanwälte beraten Sie in Münster und bundesweit
  • durchgehend persönliche Ansprechpartner
  • Kostentransparenz von Anfang an durch Vereinbarung eines Pauschalhonorars
  • unkomplizierte und schnelle Kommunikation, auf Wunsch via E-Mail

 

 

 

 

Kontakt