Schutz vor Abmahnung

Sie wollen eine Abmahnung vermeiden und benötigen professionellen Abmahnschutz? Erfahrene Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz, IT-Recht und Urheberrecht schützen Ihr Unternehmen vor lästigen Abmahnungen. Wir prüfen Ihre Dienstleistung, Ihren Onlineshop oder das konkrete Produkt und helfen Ihnen bei der rechtssicheren Gestaltung. Als spezialisierte Kanzlei bieten wir unseren Mandanten effektiven Schutz vor Abmahnungen aus den Bereichen:

  • Wettbewerbsrecht
  • Markenrecht
  • Urheberrecht
  • Designrecht
  • AGB
  • Produktkennzeichnung

 

Abmahnschutz für Onlineshops und Unternehmen

Im Wettbewerbsrecht prüfen wir die Zulässigkeit Ihrer Werbemaßnahmen und/oder sichern Ihren Onlineshop oder Ihre Unternehmenswebsite wettbewerbsrechtlich ab. Wir bieten Ihnen insbesondere:

  • Umfassende Rechtsprüfung des Shops oder einzelner Werbemaßnahmen
  • Prüfung von Produktkennzeichnungen
  • Absicherunge von Produktkennzeichnungen und Etiketten
  • Prüfung des Datenschutzes nach DSGVO
  • Fachanwaltlich erstellte Rechtstexte und Kennzeichnungen
  • Detailliertes Gutachten zu Ihrem Shop und ggf. erforderlicher Änderungen

Darüber hinaus bieten wir unseren Mandanten auf Wunsch eine regelmäßige Überprüfung der Werbemaßnahmen und der AGB im Rahmen eines Update-Services an. So ist Ihr Unternehmen auch bei Rechtsänderungen abgesichert.

Darüber hinaus beraten wir unserer Mandanten zu sämtlichen Marktverhaltensregeln und Kennzeichnungspflichten, die regelmäßig Gegenstand wettbewerbsrechtlicher Abmahnungen sind. Hierzu zählen insbesondere folgende Bereiche:

  • Produktsicherheitsgesetz
  • Textilkennzeichnung – EU-Textilkennzeichnungsverordnung
  • Lebensmittelrecht / Health-Claims
  • Datenschutzrecht – DSGVO (strittig)
  • Energiekennzeichnung – EnVKV, Pkw-EnVKV
  • TabakerzG, TabakerzV
  • ElektroG
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hinzu kommt, dass  Verstöße gegen Kennzeichnungspflichten häufig Strafen oder Bußgelder auslösen können. Im Rahmen unserer Beratung helfen wir Ihnen, solche Bußgelder oder Strafzahlungen zu vermeiden.

Im Markenrecht recherchieren wir Ihren Unternehmensnamen, Ihre Firma, den Produktnamen oder Ihre Marke, in Deutschland, Europa oder weltweit. Wir führen Identitäts- und Ähnlichkeitsrecherchen in Markenregister und Handelsregistern durch. Wir klären Sie über bestehende oder zukünftige Risiken auf und erstellen detaillierte Rechercheberichte. Im Falle einer Kollision mit älteren Schutzrechten  vermeiden wir Abmahnungen und Löschungsverfahren durch gezielte Strategien.

Im Urheberrecht prüfen wir Ihre Nutzungsrechte, decken Abmahnungsgefahren auf und zeigen Ihnen Möglichkeiten der Risikominimierung. Im Notfall erstellen wir vorbeugende Unterlassungserklärungen und hinterlegen Schutzschriften.

 

Rechtssicher im Onlinehandel – Abmahnung vermeiden!

Allein wegen der effektiven Erreichbarkeit konkreter Zielgruppen entscheiden sich immer mehr Händler für das Betreiben eines Online-Shops oder auch eines gewerblichen Internet-Auftrittes bei eBay, Amazon oder sonstigen Internet-Plattformen.

Hierbei sind vielerlei gesetzliche Vorgaben zu beachten. Der Betreiber eines gewöhnlichen Online-Shops muss beispielsweise gegenüber Verbrauchern u.a. folgende Angaben vorhalten:

  • rechtssicheres Impressum
  • allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Online-Shop
  • Pflichtangaben nach Gesetzen (bspw. aktuelle Widerrufsbelehrung) oder einschlägigen Verordnungen

Insbesondere muss das Impressum zahlreiche Pflichtangaben enthalten. Ferner muss beachtet werden, dass Verbraucher ordnungsgemäß über ihre Rechte belehrt werden. Dies geschieht in der Regel in Form rechtssicherer AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen). Besonders wichtig ist es, stets eine gesetzeskonforme, aktuelle Widerrufsbelehrung zu verwenden. Hinzu kommen weitere Pflichtangaben, wie z.B. nach der Textilkennzeichnungsverordnung.

Verstöße gegen das UWG wegen nicht gesetzeskonformer AGB und/oder Widerrufsbelehrung werden sehr häufig von Mitbewerbern abgemahnt und sind daher häufig Gegenstand wettbewerbsrechtlicher Abmahnungen und einstweiliger Verfügungen.

Um dem Erhalt einer Abmahnung entgegenzuwirken, überprüfen unsere Rechtsanwälte / Fachanwälte gerne Ihren bestehenden Internetauftritt oder unterstützen Sie bei Ihrem Start in die Welt des Online-Handels. Zu unseren Leistungen zählen insbesondere:

  • Beratungen rund um den Internetauftritt und dem Online-Shop
  • Anfertigung eines gesetzeskonformen Impressums
  • Verfassen bzw. Überprüfung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für den Onlinehandel / Online-Shop
  • Überprüfung des gesamten Online-Auftritts / Online-Shops
  • Anmeldung einer entsprechenden Marke bei Neugründung.

Da jeder Online-Shop unterschiedliche Anforderungen an die rechtsanwaltliche Beratung stellt, bieten wir unseren Mandanten “maßgeschneiderte Absicherungspakete” an. Sprechen Sie uns an! Wir werden eine Lösung finden!

0251 / 20 86 80 30

info@wd-recht.de

 

 

Zurück zu Wettbewerbsrecht Weitere Rechtsgebiete
Kontakt