Vitra Collections AG – Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung

Aktuell liegt uns eine Abmahnung wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung in Bezug auf Stühle der Vitra Collections AG vor. Gegenstand der Abmahnung ist der Vertrieb von nicht autorisierten Kopien der Eames Plastic Chairs der Vitra Collections AG. Es wird die Abgabe einer umfangreichen Unterlassungserklärung sowie Auskunft gefordert. Die Vitra Collections AG wird im vorliegenden Fall von der Kanzlei meyerlustenberger |lachenal aus der Schweiz vertreten.

Angebote von „Möbelklassikern“ sind häufig Gegenstand urheberrechtlicher und wettbewerbsrechtlicher Abmahnungen. In Bezug auf das Urheberrecht kommt noch eine strafrechtliche Komponente hinzu. Die Urheber oder Inhaber der Nutzungsrechte stellen häufig Strafanzeige gegen die Verletzer. Betroffene Unternehmen sehen sich dann häufig umfangreichen Ermittlungen der Staatsanwaltschaften ausgesetzt.

Wir vertreten seit Jahren Anbieter aus dem Bereich des Möbelhandels und beraten vertreten Sie bundesweit zu Fragen des Urheberrechts und Wettbewerbsrechts. Ferner beraten wir Sie im strafrechtlichen Verfahren in Bezug auf die Verletzung des Urheberrechts und/oder gewerblicher Schutzrechte.

Rechtsanwalt Timm Christian Drouven ist Fachanwalt für Urheberrecht und Medienrecht und Ihr Ansprechpartner zu sämtlichen Fragen des Urheberrechts.

Kontakt