Abmahnung von Tecxos GmbH und brandt legal wegen Masken

Abmahnung von Tecxos GmbH und brandt legal wegen wegen wettbewerbswidrigem Inverkehrbringen von KN95-Schutzmasken: Uns liegt derzeit eine Abmahnung wegen wettbewerbswidrigem Inverkehrbringen von KN95-Schutzmasken vor.

Wenn Sie auch eine solche Abmahnung erhalten haben, machen Sie von unserer kostenlosen Ersteinschätzung gebrauch. Schicken Sie uns die Abmahnung per E-Mail unter Angabe einer Rückrufnummer an die info@wd-recht.de. Einer unserer versierten Rechtsanwälte wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Sie können uns auch unter der Telefonnummer 0251 / 20 86 80 30 direkt anrufen.

 

Abmahnung von Tecxos GmbH und brandt.legal

Die Abmahnung stammt von der Kanzlei brandt.legal für die Tecxos GmbH. Vorgehalten wird, dass das zu erwerbende Produkt entgegen der Angaben im Angebot nicht über eine europäische Schutzklasse und nicht über ein CE/FFP 2 Zertifikat verfüge bzw. eine FFP2-Maske sei. Außerdem sei das Produkt nicht an eine Gesundheitseinrichtung oder „systemrelevante“ Einrichtung (wie Polizei, Feuerwehr etc.) geliefert worden.

Zudem habe der Ware des Testkaufs keine Marktverkehrsfähigkeitsbescheinigung der zuständigen Marktüberwachungsbehörde mit der Auskunft beigelegen, dass es sich um persönliche Schutzausrüstung handele, die nach der Verordnung zur Sicherstellung der Versorgung der Bevölkerung mit Produkten des medizinischen Bedarfs bei der durch das Coronavirus SARS-CoV-2 verursachten Epidemie (Medizinischer Bedarf Versorgungssicherstellungsverordung – MedBVSV) und nicht nach der Verordnung (EU) 2016/425 (PSA-Verordnung (EU) 2016/425) bereitgestellt werde.

Daher wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung der Abmahnkosten in Höhe von 1.142,14 € nach einem Gegenstandswert von 20.000,00 € gefordert. Zusätzlich wird ein Schadensersatzansprüch in Höhe von 700,00 € geltend gemacht. Es handelt sich daher um eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung.

Unsere Expertentipps lauten daher:

  •     Ruhe bewahren und die gesetzten Fristen beachten,
  •     keine Kontaktaufnahme mit der Gegenseite, keine Zahlung,
  •     Unterlassungserklärung nicht ohne Prüfung und Modifikation unterzeichnen,
  •     Fachanwalt kontaktieren.

 

Dr. Wallscheid & Drouven – Ihre Anwälte für Wettbewerbsrecht

Haben Sie oder Ihr Unternehmen eine Abmahnung, eine Klage, eine einstweilige Verfügung von der Tecxos GmbH und Kanzlei brandt.legal erhalten, stehen Ihnen die Anwälte von Dr. Wallscheid & Drouven in Münster und bundesweit zur Verfügung.

Wir verfügen über Erfahrung aus vielen tausend Abmahnverfahren aus den Bereichen des Markenrechts, Urheberrechts sowie Wettbewerbsrechts. Ihr Vorteil ist unsere Spezialisierung:

  •     erfahrene Fachanwälte beraten Sie bundesweit,
  •     durchgehend persönliche Ansprechpartner,
  •     Kostentransparenz von Anfang an, z. B. durch Vereinbarung eines Pauschalhonorars,
  •     unkomplizierte und schnelle Kommunikation, auf Wunsch via E-Mail.

Weitere Infos zum Wettbewerbsrecht finden Sie unter: Wettbewerbsrecht

Einen auszugsweise Übersicht über unsere Gegner finden Sie unter: Gegner

Kontakt