Abmahnung Beauty4You S.L. durch Kanzlei Dr. Fuchs, Schönigt & Partner

Die Firma Beauty4You lässt die unberechtigte Verwendung von urheberrechtlich geschützten Werken (vorliegend handelt es sich um Lichtbilder, welche jedenfalls gem. § 72 UrhG geschützt sind) mittels einer Abmahnung verfolgen.

Im Rahmen der  Abmahnung der Kanzlei Dr. Fuchs, Schönigt & Partner im Auftrag der Firma Beauty4You S.L. wird ein Pauschalbetrag in Höhe von 300,- Euro sowie die Abgabe einer Unterlassungserklärung gefordert.

Im Hinblick auf die Kostenforderung, die im Rahmen der Abmahnung der Kanzlei Dr. Fuchs, Schönigt & Partner im Auftrag der Firma Beauty4You S.L. geltend gemacht wird, halten wir diese bereits für übersetzt, geht doch der Kollege selbst vom Eingreifen der Kostendeckelung von 100, -Euro für die Rechtsanwaltsgebühren aus (zu Recht, immerhin handelt es sich hier um einen Beispielsfall des Gesetzgebers zu § 97a Abs. 2 UrhG). Damit würde dann ein Betrag von noch 200,- Euro an Schadenersatz für die Verwendung eines Lichtbildes zu zahlen sein. Hierbei handelt es sich durchaus nicht um einen gering angesetzten Betrag, vergleicht man ihn mit Teilen der Rechtsprechung, welche in vergleichbaren Fällen Schadenersatzansprüche in Höhe von 20,- Euro oder 40, -Euro für angemessen erachtet haben. Gleichzeitig ist hier allerdings zu beachten, dass es sich bei der Bemessung des Schadenersatzes immer um eine Einzelfallfrage handelt.

Für gefährlich halten wir dagegen die beigegebene Unterlassungserklärung, welche zumindest mit diesem Inhalt nicht abgegeben werden sollte und den Unterzeichner wesentlich zu weit binden würde, so weit, dass eine Wiederholungsgefahr und damit eine Vertragsstrafe fast nicht vernünftig ausgeschlossen werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter: Abmahnung wegen Urheberrecht erhalten?

Sofern Sie eine Abmahnung der Kanzlei Dr. Fuchs, Schönigt & Partner oder anderweitig wegen (angeblicher) Verletzung von urheberrechtlich geschützten Werken in Anspruch genommen werden, können Sie unseren Fachanwalt für Urheberrecht erreichen unter

Tel: 0251 / 208680-30        eMail: info@wd-recht.de

Die Kontaktaufnahme ist für Sie unverbindlich und abgesehen von den Telefongebühren kostenlos.

Kontakt