• Eine münsteraner Sehenswürdigkeit: Das Schloss

    Abbildung zeigt das Schloss in Münster.

  • Beratung und Vertretung im Wettbewerbsrecht

    Dr. Wallscheid & Drouven - Rechtsanwälte, Fachanwälte

  • „Bei Abmahnungen ist eine schnelle Reaktion entscheidend“

    Dr. Oliver Wallscheid, LL.M. Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

  • „Wir bieten unseren Mandanten effektiven Schutz im Internet“

    Timm Christian Drouven, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Rechtssicher im Onlinehandel – Abmahnung vermeiden!

Allein wegen der effektiven Erreichbarkeit konkreter Zielgruppen entscheiden sich immer mehr Händler für das Betreiben eines Online-Shops oder auch eines gewerblichen Internet-Auftrittes bei eBay, Amazon oder sonstigen Internet-Plattformen.

Hierbei sind vielerlei gesetzliche Vorgaben zu beachten. Der Betreiber eines gewöhnlichen Online-Shops muss beispielsweise gegenüber Verbrauchern u.a. folgende Angaben vorhalten:

  • rechtssicheres Impressum
  • allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Online-Shop
  • Pflichtangaben, wie z.B. eine aktuelle Widerrufsbelehrung

Insbesondere muss das Impressum zahlreiche Pflichtangaben enthalten. Ferner muss beachtet werden, dass Verbraucher ordnungsgemäß über ihre Rechte belehrt werden. Dies geschieht in der Regel in Form rechtssicherer AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen). Besonders wichtig ist es, stets eine gesetzeskonforme, aktuelle Widerrufsbelehrung zu verwenden. Hinzu kommen weitere Pflichtangaben, wie z.B. nach der Textilkennzeichnungsverordnung.

Verstöße gegen das UWG wegen nicht gesetzeskonformer AGB und/oder Widerrufsbelehrung werden sehr häufig von Mitbewerbern abgemahnt und sind daher häufig Gegenstand wettbewerbsrechtlicher Abmahnungen und einstweiliger Verfügungen.

Um dem Erhalt einer Abmahnung entgegenzuwirken, überprüfen unsere Rechtsanwälte / Fachanwälte gerne Ihren bestehenden Internetauftritt oder unterstützen Sie bei Ihrem Start in die Welt des Online-Handels. Zu unseren Leistungen zählen insbesondere:

  • Beratungen rund um den Internetauftritt und dem Online-Shop
  • Anfertigung eines gesetzeskonformen Impressums
  • Verfassen bzw. Überprüfung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für den Onlinehandel / Online-Shop
  • Überprüfung des gesamten Online-Auftritts / Online-Shops
  • Anmeldung einer entsprechenden Marke bei Neugründung.

Da jeder Online-Shop unterschiedliche Anforderungen an die rechtsanwaltliche Beratung stellt, bieten wir unseren Mandanten „maßgeschneiderte Absicherungspakete“ an. Sprechen Sie uns an! Wir werden eine Lösung finden!

0251 / 20 86 80 30

info@wd-recht.de